Tagesbetreuung für demenzkranke Menschen – eine Entlastung für pflegende Angehörige

In unserem „Wohnzimmer“ erhalten altersvergessliche und an Demenz erkrankte Menschen eine speziell zugeschnittene Betreuung in einer kleinen Gruppe. Die Betreuung erfolgt durch geschulte Helferinnen und Helfer  montags  von 9.00 – 13.00 Uhr.

Eine Anmeldung ist erforderlich unter Tel. 05101 10 90 30.

Die Betreuungskosten können nach § 45b SGB XI mit der Pflegekasse abgerechnet werden.

 

Ein weiteres Angebot: „Fit im Kopf“ – Gedächtnistraining für Senioren

 

demenz

Spontaner Besuch von 2 Café-Besucherkindern