Unser generationsübergreifendes Konzept steht für die Idee des Mehrgenerationenhauses als ein Ort der Begegnung für Jung und Alt. Somit ist die Tür geöffnet von früh bis spät, jede/jeder ist willkommen.

Man kann ausruhen oder aktiv sein, Gleichgesinnte treffen und etwas Neues lernen. Wer möchte, bekommt Unterstützung oder Betreuung. Wir interessieren uns füreinander – eben wie in einer Großfamilie.